Lena Scheidgen

REISESUCHT

Experimentalfilm / Deutschland 2007 / 120 Min.


Synopsis

Vier traumatisierte Freunde wollen der Reisesucht für immer abdanken.
Das zu erreichen, verfolgen sie im Hermitage eine absurde Idee: Sie versuchen ihr Leben zu „versprachlichen“, um Genesung zu erfahren.
Doch die Reflexion des Traumas in der Kommunikation scheitert...

Mit Matthias Lier, Dorothee Sturz, Fabian Sattler, Annekathrin Bach

 

Buch & Regie Lena Scheidgen
Bildgestaltung Adriana Flores Franz
Montage Tobias Beer
Produktion Nadja Hermann
Licht Jan Bormann
Wiebke Hofmann
Originalton + Textbearbeitung Jonathan Schorr
Musik Benjamin Kahlmeyer


Filmakademie Baden-Württemberg 2007
Experimentalfilm / 35mm DV VHS / Länge: 120 Min.
Sprache: Deutsch o. UT